Achtung - hier gehts um unsere Bäume im Schlossgarten

Veröffentlicht auf von stuttgart-steht-auf

100-Jahre alte Bäume wollen sie hier versetzen, bis zu 25 Meter hoch und bis zu 900 Tonnen schwer. Das ist nicht machbar! Zeitrahmen der sogenannten Versetzung: 15.01.2012 bis 29.2.2012

 

Volksentscheid hin oder her - das ist ein absolutes NoGO. Ich bin zum Stuttgarter Protest Anfang letzten Jahres dazu gekommen eben wegen dieser wunderbaren Bäume und nichts wird mich dran hindern, dort zu sein, wenn sie zuschlagen, keine Einschüchterung, keine Drohkulissen, kein Inhaftierungs-Containerdorf, kein unfairer Volksentscheid, kein Machtgehabe! 

 

Link zur Ausschreibung der Baumvernichter  link

 

 

kriegserkl rung

 

Veröffentlicht in Protest-Infos

Kommentiere diesen Post

Ingrid 11/18/2011 02:58


Und nie vergessen: wir waren am 27.03.2011 das Wunder - und wir können's wieder sein! Weg mit Filz und Technokratenplanern! Wir schaffen das!


Ingrid 11/18/2011 02:49


Und unser Recht auf Widerstand und zivilen Ungehorsam gegen diesen Wahnsinn!


stuttgart-steht-auf 11/18/2011 02:56



Ich hoffe, ihre Angst vor dem VE wird sich bestätigen. Das wird der erste große Schlag sein. Außerdem hoffe ich noch immer auf die Juristen. Es muss sich vorher noch was tun! und 3. hoffe ich auf
uns alle, wenns drauf ankommt. Folglich sind unsere Chancen so schlecht gar nicht :)



Ingrid 11/18/2011 02:41


Nein, wir lassen uns nicht einschüchtern! Nicht von 9000 Polizisten, nicht von Wasserwerfern, nicht von Tränengas. Und schon gar nicht von einem Containerdorf.

Ganz sicher werden wir nicht einfach zusehen, wie diese raffgierigen Technokraten unseren Park zerstören für ihr Milliardengrab.

Dies ist unsere Stadt! Unser Park! Und unsere Lebensqualität!


stuttgart-steht-auf 11/18/2011 02:44



Unsere Bäume! Unser Geld! Unser Bahnhof!