Aus!Sitzen. Eintragen. Solidaritaet zeigen.

Veröffentlicht auf von stuttgart-steht-auf

 

Aus!Sitzen.

 

Am 23. Mai 2011 setzen wir uns hin und bleiben vor der Baustelle sitzen, bis gehört wird, was wir zu sagen haben: Wir lehnen es ab, über gesetzeswidrige Beschlüsse abzustimmen. Nicht aus Sehnsucht, sondern aus Notwendigkeit...

 

weiterlesen ueber den Link unten.

 

Bahnchef Grube hat die Bauarbeiten für Stuttgart 21 vorübergehend ausgesetzt. Das reicht nicht. Wir fordern einen endgültigen Baustopp. Für die kommenden Wochen sind mehrere Aktionen geplant. Höhepunkt ist eine gewaltfreie Sitzblockade am 23. und 24. Mai 2011, zu der wir an die tausend Aktive aus dem ganzen Bundesgebiet erwarten. Trag Dich hier link ein, wenn Du auch dabei sein willst, wenn wir Stuttgart 21 endgültig stoppen...

 

weiterlesen ueber Link unten.

 

Nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts können Sitzblockaden vom Versammlungsrecht gedeckt sein und sind demnach keine strafbare Nötigung, wenn die politischen Ziele der Demonstranten die von der Blockade ausgehende Gewalt überwiegen – bzw. wenn die “Gewalt” nur aus Im-Weg-Sitzen besteht....

 

weiterlesen .. na ihr wisst schon :)

 

Aus!Sitzen.

Wir wollen den endgültigen Ausstieg aus Stuttgart 21. Für die kommenden Wochen sind mehrere Aktionen geplant, Höhepunkt ist eine gewaltfreie Sitzblockade am 23. und 24. Mai 2011. Wenn Stuttgart 21 auch nach den Landtagswahlen nicht gestoppt wird, ziehen wir die Notbremse und sitzen den Baustopp aus.

Wir haben alles versucht, um Stuttgart 21 zu stoppen. Doch jeder Einwand, den Umweltverbände und Bürgerinitiativen in den vergangenen 15 Jahren vorgebracht haben, ist systematisch übergangen worden. Ein Volksbegehren zu Stuttgart 21 wurde verhindert, der monatelange Protest zehntausender Menschen ignoriert.

Zu der Sitzblockade erwarten wir an die tausend Aktive aus dem ganzen Bundesgebiet. Wir wenden uns an alle, die im vergangenen Jahr in Stuttgart, in der Region, aber auch landes- und bundesweit für mehr Demokratie auf die Straße gegangen sind.

 

Und hier ist der angekuendigte link

Die Texte stammen alle von Aussitzen.de

 

Vom 20. bis zum 24. Mai 2011 schlagen wir unser Camp in Stuttgart auf. Wir werden Ideen entwickeln und kreative Aktionen planen, mit denen der Bau von Stuttgart 21 gestoppt werden kann. Wir wollen mit Aktionstrainings, Workshops, Musik und Kleinkunst den Widerstand gegen Stuttgart 21 stärken und bundesweit vernetzen. link

 

Es werden noch HelferInnen gesucht!

 

Ihr moechtet dabei sein und mit etlichen Hunderten den Baustopp aussitzen? Hier koennt ihr euch anmelden! Ueber 400 haben bereits unterschrieben. link

 

Ihr koennt nicht dabei sein ab dem 23.5. beim Aussitzen? Schade!

 

Aber ihr koennt uns eure Solidaritaet zeigen und uns auf diese Weise unterstuetzen! link

 

Foto0365.jpg

 

Foto0366.jpg

 


Veröffentlicht in Protest-Infos

Kommentiere diesen Post

Ingrid 05/05/2011 07:34


Ich hoffe, es wird eine Riesenaktion! Bunt, fröhlich und erfolgreich.


stuttgart-steht-auf 05/05/2011 11:09



Wird es! Bin ich mir sicher und freu mich drauf!