Kunst und Kultur rund um den Widerstand

Veröffentlicht auf von stuttgart-steht-auf

 Kunst und Kultur rund um den Widerstand

 

Rund um den Widerstand gegen Stuttgart 21 hat sich in den letzten Monaten eine Kunst- und Kulturszene gebildet, die ihresgleichen suchen düfte: Theaterstücke, Musicals, Ausstellungen verschiedenster Art, Autorenlesungen, kreative Aktionen im Parkschützer-Pavillon, Baumführungen und Fledermausführungen im Schlossgarten, geologische Führungen und Trommelsessions, unzählige Videoclips, Songs und Gedichte sind entstanden, es gibt Krimis und Romane zum Thema „S21“  … so viele Veranstaltungen finden statt, dass es für eine Einzelperson fast unmöglich ist, den Überblick zu behalten – geschweige denn, alle Veranstaltungen zu besuchen.

 

In unregelmäßiger Folge und ohne jeden Anspruch auf Vollständigkeit wollen wir einige Veranstaltungen auf diesem Blog vorstellen. Welche Veranstaltungen das sein werden, richtet sich nicht etwa nach deren Qualität, sondern eher nach dem engen Terminplan der AutorInnen :-)

 

Geschrieben von Ingrid

 

 

Veröffentlicht in Kunst und Kultur

Kommentiere diesen Post

Kiat Gorina 06/06/2011 11:31


Da soll sich doch einer bei Merck um einen Job in Südamerika beworben haben ;-)


stuttgart-steht-auf 06/06/2011 11:41



Wirklich? Ganz vergessen. Wer koennte das nur gewesen sein... :)



Kiat Gorina 06/06/2011 11:09


Ja, es ist wirklich erstaunlich, was ihr so auf die Beine stellt! Und da kann keiner mehr behaupten, die S21-Gegner seinen alles "Berufsprotestler" - das sind gebildete Leute! Und besser informiert
als die S21-Befürworter - wenn ich da nur an Mappus denke ;-)


stuttgart-steht-auf 06/06/2011 11:23



Wer ist Mappus? :))