Wochenrueckblick

Veröffentlicht auf von stuttgart-steht-auf

Heute wieder eine kleine Zusammenfassung vom Wochengeschehen rund ums Thema Stuttgart 21:

 

Die SPD forderte einen Baustopp bis zum Volksentscheid. Das Justizministerium widerspricht dem aus rechtlichen Gruenden. Dazu kommt laut Stuttgarter Nachrichten die Kostenfrage. 15 Millionen kostet angeblich ein Monat Baustopp. StN:  link

 

*****

 

Die IHK wurde abgewatscht und muss nun laut Urteil ihr Werbeplakat fuer den Tiefbahnhof mit den SCHLAGworten ""S 21, mehr Jobs, mehr Tempo, mehr Stadt, mehr Zukunft" abhaengen, da es dem Grundsatz der Objektivitaet widerspreche. Die IHK prueft jetzt, ob sie in die naechste Instanz gehen. Das Plakat bleibt laut ihrer Aussage vorerst haengen. StZ:  link

 

*****

 

dpa praesentiert das Bild des Jahres. Medienmild: link

 

Mehrere hundert Verletzte, aus Parkschuetzergalerie

 

*****

 

Mappus hatte wohl vor, noch schnell vor dem Regierungswechsel zwei Stellen zu besetzen, bevor er sein Amt abgeben muss. Dies wurde von ihm natuerlich dementiert. Tagblatt:  link StZ:  link

 

*****

 

Schuster fordert Einhaltung der S21-Vertraege von den Gruenen. Nachrichten t-online  link

 

*****

 

Demo im Eckensee

 

Am 7.4. mussten Demonstranten in den See steigen, um moeglichst nahe am Landtag bei den Vorgespraechen zwischen Gruene und SPD auf sich aufmerksam zu machen, da die Bannmeile von Landtag bis zum Ufer des Sees politische Zusammenkuenfte verbietet. Aus Bei Abriss Aufstand  link   link

 

 

Allgemeines-3635.jpg

 


 *****

 

Thomas Mohr, der Polizist, der nach dem Schwarzen Donnerstag den unverhaeltnismaessigen Einsatz der Polizei kritisiert hatte und deshalb als Netzbeschmutzer von dem Einsatzleiter der Hundertschaft und CDU-Mann, Thomas Karst, beruflich abgestraft wurde, wird nun nach dem Regierungswechsel offen von KollegInnen unterstuetzt, wie die Rhein-Neckarzeitung vermeldet  link

 

*****

 

Einige wichtige Meldungen von dieser Woche wurden bereits eingestellt:

 

Dem Bahnhofsprojekt gehen die Befuerworter aus

 

Polizeipraesident Stumpf im Stuttgarter Hospitalhof

 

Ein Bahnhof voller Risiken

 

Ein wunderschoenes sonniges Wochenende!

 

 


 


Veröffentlicht in Protest-Infos

Kommentiere diesen Post

Bodenfrost 04/10/2011 11:20


Den Artikel über Thomas Mohr kannte ich noch gar nicht. Höchst interessant. Bin gespannt auf das Interview, das er FlügelTV geben wird.

Ein Ereignis fehlt in dem Wochenrückblick: Freispruch für Fritz vergangenen Montag!


stuttgart-steht-auf 04/10/2011 11:52



Ah, du hast recht, wie konnte ich nur! Ist mitunter schwierig, den Ueberblick zu behalten bei dem Chaos an Nachrichten, die taeglich auf uns niederprasseln :)