Unser neuer Pavillon/Infostand im Park

Veröffentlicht auf von stuttgart-steht-auf

Gestern abend wurden die Teile des Pavillons im Park mit Hilfe vieler Parkschuetzer ausgeladen und aufgebaut. 

 

Park 21.3.2011

 

Park 21.3.2011

 

Hier ein Link, der alles bestens erklaert: link

 

Super, diese Idee und ein Danke an alle, die das ermoeglicht und mitgearbeitet haben!

 

Leider werden wir gut auf diesen Pavillon aufpassen muessen.

 

Auf der Facebookseite fuer Stuttgart 21 wurde bereits mehrfach zur Brandstiftung aufgerufen, was den Tatbestand des Aufrufs zu Straftaten deutlich erfuellt:

 

link

 

Ob die Anzeige eines Parkschuetzers wirklich verfolgt wird, daran hab ich allerdings so meine Zweifel.

 

Das Wetter ist schoen, deshalb lasst uns im Park spazieren gehn...


Aber vor allem nachts sollten wir ein Auge darauf haben!

 

Dass bereits drei der Widerstandsbaeume vernichtet wurden und etliche andere Straftaten begangen wurden (darunter auch koerperliche Gewalt), zeigt ein hohes Aggressionspotential bei so einigen Befuerwortern auf, das nicht zuletzt auf das Konto einiger Politiker und ihrer Aussagen sowie Kriminalisierungen uns gegenueber geht. Hier scheint allmaehlich ein scheinbar rechtsfreier Raum zu entstehen, der viele Moeglichkeiten schafft, uns aufgrund konstruierter Faelle vor Gericht zu bringen, andererseits aber diejenigen schuetzt, die tatsaechlich Straftaten an uns begehen.

 

Das kann und darf so nicht weitergehen!

 

 

Nachtraeglich Bilder eingestellt 22.3. 


Veröffentlicht in Protest-Infos

Kommentiere diesen Post

Kiat Gorina 03/22/2011 22:41


Und vielleicht noch ein Schildchen "Diese Bauten werden viedeoüberwacht" ...


stuttgart-steht-auf 03/23/2011 01:31



Ja, das koennte manche abhalten. Das Problem duerfte aber der Alkoholpegel sein, den so manche dann intus haben, wenn sie aggressiv werden. Da wuerde es auch nicht helfen, wenn wir den Pavillon
von oben bis unten mit Kameras bestuecken, leider.



Kiat Gorina 03/22/2011 18:38


Habt ihr Wachen mit Videokameras als Beweismittel aufgestellt? Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste ...


stuttgart-steht-auf 03/22/2011 18:43



Hab sowas in der Art laeuten hoeren. Die Vorwarnung war ja recht deutlich.



Kiat Gorina 03/22/2011 00:37


Das ist ja unglaublich! Auch die Ankündigung einer schweren Straftat wie Brandstiftung ist ein strafrelevantes Delikt. Und wenn bei einer Anzeige nicht ermittelt wird, gilt das als Strafvereitlung.
Nun ja, einige Stuttgarter Staatsanwälte ... Dann publik machen ...


stuttgart-steht-auf 03/22/2011 00:59



Unglaublich, du sagst es. Hoffen wir, dass die Sache nicht fallen gelassen wird und vor allem: Hoffentlich bleibt es bei der Ankuendigung der Straftat. Ich bin schon gespannt, was in der Nacht
von Sonntag auf Montag passiert.